Entwicklungsverzögerungen und Verhaltensauffälligkeiten

Samurai-Programm

Bei Entwicklungsverzögerungen setzt Alexandra Splieth auf das Samurai-Programm

Kinder während ihrer Entwicklung liebevoll zu begleiten, bedeutet auch, genau hinzuschauen, wenn’s mal nicht perfekt läuft. Bei Entwicklungsverzögerungen und Verhaltensauffälligkeiten etwa hilft es keinem Kind, die Augen zu verschließen. Viel besser ist es, wenn Eltern, Erzieher und Lehrer aufmerksam sind, die Kinder beobachten und versuchen, sich in sie einzufühlen. Empathie und Herzlichkeit sind enorm wichtig, aber auch der klare Blick für aufschlussreiche Details.

Seelische und körperliche Gesundheit für Schülerinnen und Schüler

Mit dem Samurai-Programm unterstütze ich Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren. Die Techniken, die ich in diesem Programm unter dem Motto „Bewegt und entspannt in der Schule“ einsetze, basieren auf der Methode von Shiatsu. Mit einfach zu erlernenden Übungen, die altersgerecht aufbereitet wurden, können die Kinder sich gegenseitig sanft massieren. Weil die japanische Massagetechnik immer bekleidet durchgeführt werden, lässt sie sich sehr gut in der Schule und Vorschule anwenden.

Das soziale Miteinander stärken

Die Schülerinnen und Schüler können in die Rolle des Samurai als Begleiter und Beschützer schlüpfen. Sie profitieren von diesem Programm und lernen, sich gegenseitig und selbst zu massieren. Die Kinder lernen, von der Anspannung in die Entspannung zu kommen. Sie entspannen sich und können auf diese Weise schwierige Situationen überwinden. Diese Verbindung stärkt die sozialen Beziehungen in der Klasse, fördert die Konzentration und lässt die Kinder erfahren, dass sie selber Positives leisten können. Das verbessert ihre soziale Kompetenzen.

Fit und stark für Schule und Leben

Das fördert auf eine entspannte Weise die Selbstwirksamkeit und damit auch das Selbstbewusstsein. Wertvoll ist, dass die Kinder lernen, Grenzen wahrzunehmen, zu respektieren und einzufordern. Das stärkt ihre neurophysiologen Voraussetzungen für die Schulreife, ihre Haltung und Bewegungsabläufe. Zudem verbessert es ihre Kompetenzen in herausfordernden Situationen: Aufrecht durchs Leben – Kinder in Balance

Eine sensible Förderung ist bei Entwicklungsverzögerungen sehr wichtig

Herzlicher Dank an den
Rotary-Club Nürnberg-Sebald

Dank der Finanzierung und Unterstützung durch den Rotary-Club Nürnberg-Sebald wird das Samurai-Programm schon viele Jahre an zwei Grundschulen in Nürnberg durchgeführt.

Herzlicher Dank an die Stiftung Kinderförderung von Playmobil und die Koordinationsstelle familienfreundliche Schule

Dank der Initiative und Finanzierung der Stiftung Kinderförderung von Playmobil kann das Samurai-Programm seit dem Schuljahr 2022 / 23 an vielen Nürnberger Grundschulen im Verbund mit der Familienfreundlichen Schule durchgeführt werden.

Entwicklungsverzögerungen? Ich unterstütze Sie gern!

Herzlich gern unterstütze ich Sie mit weiterführenden Informationen und mit dem Einsatz des Samurai-Programms. Senden Sie mir gern Ihre Frage oder Ihren Terminwunsch mit Ihrer persönlichen Nachricht. Ich freue mich darauf, Sie und Ihre Schule, Ihren Hort oder Ihren Kindergarten kennenzulernen!

Samurai-Programm für Senioren

Bewegen und Berühren

Auch Senioren ebnet das Samurai-Programm den Weg zu größerem Wohlbefinden. Selbstverständlich immer unter Berücksichtigung der individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse der älteren Menschen. Kommen Sie gern auf mich zu, damit ich Sie umfassend informieren kann.